O2 homespot ohne Vertrag

O2 homespot ohne Vertrag

Totale Katastrophe. Ich bin nicht in der Lage, meine Telefonrechnung seit vielen Monaten über die O2-Website abzurufen. Es ist unmöglich, unterstützung von ihnen zu erhalten; es gibt keinen E-Mail-Kontakt, die Chat-Funktion funktioniert nicht, und auf der Hotline behandeln sie Sie wie ein kompletter Idiot (das heißt, auch wenn Sie die Geduld haben, länger als dreißig Minuten zu warten und sich durch das Menü zu schlüsseln, bevor Sie aufgefordert werden, die Website zu überprüfen). Die Website ist ein komplettes Durcheinander in blauer Farbe, es gibt keine verwertbaren Informationen gibt es überhaupt – aber viele Möglichkeiten, “Upgrade” oder Ihre Vertrag zu verlängern. Neben Links zu endlosen Foren (die so genannte “Community”), für diejenigen in der Stimmung zu klicken, obwohl und buchstäblich Tausende von Threads zu lesen. Vielen Dank, O2, dass Sie sehr billig sind. Ich werde meinen Vertrag so schnell wie möglich kündigen. Hätte einen Ihrer Konkurrenten in erster Linie ausgewählt haben sollen. Der Congstar Homespot WLAN-Cube lässt sich ohne große Aufmerksamkeit einfach in eine Wohnung integrieren. Also BAD Qualität, bekomme ich Rechnungen sogar nach 3 Monaten für nichts aufhören. Ich habe 2 Jahre mit einem Vertrag bezahlt, ohne ihn auch nur zu benutzen. Verwenden Sie O2 nicht! Sie können einige hier überprüfen, alle mit nur einem monatlichen Vertrag. Überprüfen Sie die Details für die endgültigen Kosten.

Absoluter Müll !!! Ich würde dringend empfehlen, NICHT diesen Anbieter zu wählen, es sei denn, Sie wollen eine schwierige Zeit. Nach einem Monat des Wartens auf o2, um WiFi in unserem Haushalt zu installieren, zwei neu geplante Termine, zwei versuchte Verträge und sagen uns, wir waren nicht zu Hause zweimal, was völlig unwahr ist, Sie sollten als Service eingestellt. Fair zu sagen, es ist ein absoluter Witz eines Anbieters, der die unzähligen Bewertungen eines so erbärmlichen Dienstes erklärt. Während Anrufe über das Mobilfunknetz nicht möglich sind, können SMS versendet werden – Congstar berechnet 9 Cent pro Nachricht. Es sollte auch erwähnt werden, dass die Flex-Varianten nur eine monatliche Laufzeit haben, während die reguläre Vertragsvariante 24 Monate läuft. Im Juli 2018 führte die Telefénica-Tochter Ortel Mobile einen eigenen Home-Spot-Tarif ein. Das Besondere: Das sind Prepaid-Tarife. Damit unterscheidet sich Ortel von seinen Wettbewerbern, für die das Angebot nur auf vertraglicher Basis erhältlich ist. Wie für eine Telefénica-Tochtergesellschaft erwartet, wird das O2-Netz genutzt. Der Router und die SIM-Karte sind nur in den Läden der jeweiligen Ortel Mobile-Partner erhältlich: “www.areamobile.de/img/00/02/44/85/29-o2-home-spot_01.jpg” alt = “Telefénica: LTE Router O2 Home Spot mit Flatrate für 40 Euro “onclick =” document.location = `/ images / 266967-original-the-o2-homespot-wireless-router-c-telefonica`; ” class = “pointer” data-fancyimg = “www.areamobile.de/img/00/02/44/85/29-o2-home-spot_01.jpg” data-subtitle = ” Es macht nicht immer Sinn, mit dem eigenen Handy und dem Tethering im Internet zu surfen. Eine DSL-Verbindung ist jedoch nicht immer möglich. Sogenannte Home Spots sind eine Alternative zur Nutzung des Internets ohne DSL.

Sie bestehen aus kleinen Routern, in die eine SIM-Karte eingelegt ist. Die Daten kommen über das Mobilfunknetz und werden in WLAN-Signale umgewandelt. Dies ist z. B. beim Umzug nützlich.

#

Pin It on Pinterest

Share This