Perfekte inhaltsangabe Muster

Perfekte inhaltsangabe Muster

Hier ist ein Beispiel dafür, wie dieses Muster in einem Blogbeitrag über effektives Lernen verwendet werden könnte: Im heutigen Beitrag beschäftigen wir uns hauptsächlich mit diesem mittleren Bereich des Grundlayouts: dem Inhaltsmuster. Danke, Shane. Ein Postmuster zu haben, kann wirklich dazu beitragen, bessere Inhalte zu produzieren und es auch unseren Besuchern auf beste Weise zu präsentieren. Bisher war ich mit thrive Seite Builder nur für den Bau von Verkäufen / opt in / Dankeschön-Seiten. Aber ich denke, ich sollte es auch für regelmäßige Post-Formatierung verwenden. Vor allem, wenn ich längere Post schreibe. Das erste, was mir in Bezug auf Ihre Frage in den Sinn kommt, ist, dass Beispiele wirklich wichtig wären. Wenn Sie gute, interessante und unterhaltsame Beispiele für die Verwendung eines Grammatikelements auflisten können, dann macht das einen Beitrag interessanter. Es würde auch den Inhalt mit Zweck und Inspiration einfluseln.

Hoffentlich wechselnde Perspektive von “hier ist einige langweilige Grammatik Sachen, die ich zu halten haben” zu “diese Autoren machen erstaunlichen Gebrauch der Sprache und ich sehe, wie Grammatik macht Sinn”. Inhalte in jedem digitalen Seitenlayout folgen einer bestimmten Hierarchie. Kopfzeilen werden über dem Textkörper angezeigt. Menüs gehen oben, unten, links oder rechts auf dem Bildschirm (oder einer beliebigen Kombination davon). Designer versuchen, Inhalte so zu organisieren, dass sie zuerst die Inhalte mit der höchsten Priorität auf einer bestimmten Seite präsentieren. Anschließend liefern sie den Rest des Inhalts von höchster bis niedrigster Priorität. Das inhaltliche Muster ist Titel: Berufsbezeichnung (Sekundarschullehrer), Unterüberschrift mit alternativen Rollentiteln (Lehrer an gymnasiadienigen Schulen, Sekundarschullehrer), kurze Rollenbeschreibung (Sekundarschullehrer unterrichten Kinder von 11 bis 16 Jahren oder bis zu 19 in Schulen mit sechsten Schulformen). Dann gibt es Elemente für Durchschnittsgehalt, typische Stunden und einen Abschnitt “Sie könnten arbeiten”, damit ungewöhnliche Arbeitszeiten oder Umgebungen gekennzeichnet werden können. Der Inhalt des Auftragsprofils ist in Abschnitte unterteilt.

Jede Unterposition wurde vom Benutzer getestet und nach mehreren Iterationen ist dies das, was derzeit live ist: Es wäre toll, eine .pdf der verschiedenen Inhaltsmuster zu haben 😉 nur sagen! Das ist super hilfreich btw! Vielen Dank! Hallo Shane, Vielen Dank für den Beitrag. Ich liebe alles, was du tust und es hilft mir sehr mit meiner Website. Du hast mir so viele Dinge klar gemacht, das kannst du dir nicht vorstellen. Ich unterstütze die Idee, eine PDF-Datei dieser Muster zu haben, um jedes Mal, wenn Sie anfangen, einen Beitrag zu schreiben, einen Leitfaden zu verwenden. Aber ich habe auch eine Frage. Ich bin Englischlehrer. Ich schreibe oft Studienleitfäden für meine Schüler wie: `Wie man dieses Grammatikelement verwendet`, wo ich Regeln, Anweisungen und Übungsaktivitäten gebe. Diese Art von Beiträgen wird von studenten sehr geschätzt, aber sie neigen dazu, monoton zu werden. Ich möchte wirklich nicht, dass sie wie ein Lehrbuch oder eine Grammatikreferenz aussehen.

Welches Inhaltsmuster könnte für mich funktionieren und diese Beiträge aus Ihrer Sicht “lebendiger” machen? Ich schaue mir die an, die Sie vorgeschlagen haben, und kann keinen Weg finden, sie auf meine Inhalte anzuwenden. Vielen Dank im Voraus! Hier ist, was eine Schleife des “Was, Warum, wie” Inhaltsmuster könnte aussehen auf einem Gesundheits-Blog: Vielen Dank!!! Sie stellen uns immer wertvolle Inhalte zur Verfügung. Musterbasiertes Denken wirkt sich in der Tat auf jeden einzelnen Teil unseres Prozesses aus, von der Strategie über den Workflow über die Inhaltsmodellierung bis hin zu Code und visuellem Design bis hin zu Front-End-Markup. Obwohl all diese Facetten sicherlich miteinander verbunden sind, sind sie nicht eins in der gleichen. Deshalb denke ich, dass Dan den Nagel auf den Kopf trifft, dass es bei der Erstellung von UI-Designsystemen wichtig ist, zwischen Content- und Display-Mustern zu unterscheiden. Ich bin ein Stickler für Konsistenz und Beschleunigung der Dinge in großen Teams von Content-Menschen, so habe ich mich gefunden, ein Content-Design-Muster-Repository für meine letzten 3 Kunden (GDS, HMRC und Citizens Advice) einzurichten. Jeder ist unvollständig, ohne das andere. Um eine Website zu erstellen, die Benutzer verwenden können, benötigt jedes Element auf dem Bildschirm ein Inhaltsmuster und ein Anzeigemuster, das darauf angewendet wird. Die Einbeziehung des Unterschieds in den Mustertypen ist der Schlüssel, um ein modulares Designsystem unendlich skalierbarer zu machen.

#

Pin It on Pinterest

Share This